Theater (Schauspiel)
1996 Mozart, der Zauberer, Romanfabrik Frankfurt - Rolle: Mozart, Regie: Hilde Brand
Rolf Birkholz
1997 Brüderchen und Schwesterchen, Die goldene Gans Hanauer Märchenfestspiele
  diverse Rollen, Regie: Dieter Stegmann
  Hotel Sibirien, Theaterhaus Frankfurt- Rolle: Michael, Regie: Bas Zoutelande
  West Side Story, Schauspiel Frankfurt- Rolle: Riff, Regie: Alexander Brill
1998 Romeo und Julia, Schauspiel Frankfurt-Rolle: Simson, Regie: Amelie Niermeyer
  Schwarz, Rot, Gold, Paulskirche Frankfurt- diverse Rollen, Regie: DetlevHeusinger
  L`Orfeo, Dr.Hochs Konservatorium, Frankfurt -Rolle: Simplizissimus, Regie: E. Brownless
1999 Poetische Peepshow, Frankf. Goethe Geburtstag-Rolle:Dichter, Regie: A.Brunner
  Das Geldstück – ein Moneycal, Theater Tamen The- Rolle: Broker. Regie: A. Engst  
  Die lustigen Weiber v.Windsor, Zettel-Theater, Mainz- Rolle: Mr. Ford, Regie: J.Sengher
2000 Tarzan, Theater Willy Praml, Frankfurt- Rolle: Hold, Regie: Willy Praml
  Portia Coughlan,Theatercomp. Tagträumer, Ffm- Rollen: Fintan,Damus,Raffael,
  Regie: Veronika Brendel
2001 Die Vögel, theater mimikri, Büdingen- Rolle: Ratefreund, Regie:Magret Fehrer
  I don´t believe in, Theatercompagnie Tagträumer -diverse Rollen, Regie: V. Brendel
2002 Rolf, der Wolf im Blumenbeet, theater mimikri- Rolle: Rolf, Regie: Margret Fehrer
2004 Unter dem Milchwald, Theatercomp. Tagträumer diverse Rollen, Regie: Veronika Brendel
 
Theater (Textkonzepte, Regie, Kostüme und Spiel)
1999 Die magischen Zauberpantoffeln des kleinen Muck,
Rolf Birkholz
  Deutsches Schuhmuseum Offenbach (Kindertheater)
  Der gläserne Schuh des Aschenputtel, Deutsches Schuhmuseum Offenbach (Kindertheater)
2002 ...beziehungsweise, Theatercompagnie Tagträumer
2004 Kant, Theateratelier Bleichstrasse Offenbach,
  Glück ist das Ende einer Suche, Theateratelier Bleichstr.(Theater mit Schauspielschülern)
2005 mit Schiller locken, Theateratelier Bleichstrasse
2006 wie man einen Kaiser macht, Historisches Museum Frankfurt,
  Konzept und Regie: James Lyons, Spiel und Theaterpädagogik,
Rolle: Graf Pappenheim (Kindertheater)
Unternehmenstheater (Text, Regie, Spiel)
1998 Spring-Revolution 98, Lufthansa Cargo, Ffm Rolf Birkholz
  4 wöchiges Schulungsprojekt auf deutsch und englisch,Spiel, Konzept: Hart & Wilcox, London
1999 LBS Mitarbeitertagung, Zauberdrachenproduktion, Freiburg, Rust (Spiel)
  IAA Frankfurt, VW, Animationsschauspiel Undercover
2000 Henkel.Tagung, Visual Business Theater, Florenz,Spiel auf englisch, Regie: Kevin Oakes
2001 Metro-Welttagung, Zauberdrachenproduktion, ehemaliger Bundestag Bonn
  unsichtbares Theater, Spiel, Regie, Text
  Cebit Hannover, Unternehmenstheater für Symantec (Schauspiel)
  IAA Frankfurt. VW „ Speaking Cars“ Sprecherrolle als sprechendes Auto
2003 Service Excellence Gala, Lufthansa, Ffm
  Idee,Text, Regie, Spiel, Moderation, Kostüm
2004 Fly Net Event, Lufthansa, Ffm, Idee,Text, Regie, Spiel, Moderation, Kostüm
  Service Excellence, Lufthansa, Arabella Hotel Offenbach
  künstlerisches Gesamtkozept einer 2 jährigen  Mitarbeiterschulung, Coaching, Spiel, Text, Kostüm
2005 Sparmärchen Telekom, Die Seminarren (Text)
2006 Service Excellence Forum, Lufthansa, KTC Königstein
  Aktuelles Projekt, vorraussichtlich bis 2008, künstlerisches Gesamtkozept einer 2 jährigen    
  Mitarbeiterschulung, Coaching, Spiel, Text, Kostüm